Aktuelles

Ziellandewettbewerb 2021

Der Wettbewerb wurde bei kräftigem Wind in vier Durchgängen ausgetragen. Mit 24 Teilnehmern war der Wettbewerb außergewöhnlich gut besetzt.

Sieger ist Andreas Kostenszky; auf den Plätzen zwei und drei folgen Michael Gröbl und Franz Peter.
Die gesamten Ergebnisse findet Ihr hier.

Die Siegerehrung fand in gemütlicher Runde im Buschenschank Jatschka statt.

_

Die neue Klubkleidung ist da!
Danke Harald!

_

Sommer 2021
Alois.2
SOT.2
Prestige.1
SOT.3
Bingel.1
Bingel.2
previous arrow
next arrow

_

Die Flugordnung wurde präzisiert

Aus gegebenem Anlass wurde die Flugordnung für den Stettner Berg hinsichtlich der Flugsicherheit präzisiert. Das offene Gelände und die Wanderwege quer über die Landewiese erfordern unsere besondere Achtsamkeit. Deshalb hat der Vorstand einstimmig beschlossen, dass die Landung nicht nur an der Hangkante sondern auch im Bereich der Landewiese vom Piloten laut und deutlich angekündigt werden muss.

_

Was die Großen so machen….
Die besondere Art am Hang zu fliegen
….in Polen
….aber auch in England

_

Die Corona-Pandemie ist noch nicht überstanden, deshalb gilt nach wie vor: Abstand halten!

Das heißt, es sollen nicht mehr als 6 Piloten gleichzeitig an der Hangkante stehen.
Um Missverständnissen vorzubeugen, ist jeder Pilot verpflichtet, sich bei seiner Ankunft am Hang zu erkundigen, wer aktuell die Rolle des Flugleiters inne hat.
Es gelten die am 15. September vom Aeroclub veröffentlichten Empfehlungen für den Flugbetrieb.